Über mich - kostbarsein

Direkt zum Seiteninhalt
Ausbildung und beruflicher Werdegang:

1989: Matura an der HBLA Schrödingerstraße, Graz
1989-1991: Salzburger Schule für Gesundheitstraining und Bewegung, Diplom 1991
1991-1992: Masseurin im Kurzentrum Bad Gleichenberg
1992-1994: Akademie für den Diätdienst und ernährungsmedizinischen Beratungsdienst, Graz, Diplom 1994
1994-1997: Diätologin im Rehabilitationszentrum für Herz-Kreislauferkrankungen in St. Radegund
2000-2001: Ausbildung Adipositastrainerin (Salzburg)
Wifi-Trainerausbildung
2002-2020: myLINE-Beratung Ord. Dr.Gudrun Haider, Gleisdorf
2002-2017: Ernährungsvorträge im Kurhotel Triestina, Bad Gleichenberg
seit 2002: myLINE-Beratung und Ernährungstherapien Ord. Dr. Erich Ziak, Feldbach
2003-2016: kostenlose Ernährungsberatung des Landes Steiermark im Bezirk Feldbah
ab 2003- Unterricht Sporternährung am Wifi Graz im Rahmen der Fitnesstrainerausbildung
2009: Styria Vitalis: Ausarbeitung von Qualitätsstandards für die Gemeinschaftsverpflegung
GKK: Workshopleitung "Kilos bewegen", "Richtig essen von Anfang an"
Rotes Kreuz: Workshops im Rahmen der Babyfit-Ausbildung, Graz St. Martin
2012-2014: Krankenhausverbund Feldbach-Fürstenfeld (Standort Fürstenfeld), Karenzvertretung
seit 2015: myLINE-Beratung in der Ord. Dr. Peter Painsipp, Kurhaus Bad Gleichenberg
2016-2021: Speiseplangestaltung für diverse Pflegeheime in der Region bzw. Essen auf Räder
seit 2018: "Gemeinsam G´sund Genießen - daheim und unterwegs", Bezirk Südoststeiermark, Gesundheitsfonds Steiermark in Kooperation mit der FH-Joanneum, Institut für Diätologie
seit 2020: Diätologin in der Landarztpraxis Mureck, Dr. Sabrina Gries und Dr. Jakob Dorner (Primärversorgungszentrum)

Weiters div. Vortragstätigkeiten (z. B. Ernährung bei MS im Auftrag der Firma Novartis, Darmgesundheit, ...), Schreiben von Fachartikeln für Broschüren z. B. "Ernährung bei Psoriasis.

Maria Elisabeth Tropper
StNr.: 67 204/185
+43 664 6490931
maria.tropper@aon.at
 
Zurück zum Seiteninhalt